SEO

4 technische SEO-Aufgaben, die für den organischen Erfolg entscheidend sind

4 technische SEO-Aufgaben, die für den organischen Erfolg entscheidend sind

„Die Steigerung von Umsatz und Bekanntheit durch die Suche hängt von der Gesundheit Ihrer Website ab – der heutige Erfolg in der organischen Suche ist viel mehr als nur Keywords und Inhalt“, sagte Shachar Radin Shomrat, CMO von Deepcrawl, in ihrer Präsentation auf Die MarTech-Konferenz. „Es erfordert technisch einwandfreie Websites in der heutigen Marketinglandschaft.“

„Über einen längeren Zeitraum spielen die technischen Aspekte Ihrer Website eine große Rolle bei der Leistung Ihrer Inhalte“, fügte sie hinzu.

Wenn SEOs sich nicht die Zeit nehmen, kritische technische Aspekte Ihrer Website zu optimieren, die die Seitengeschwindigkeit, Indexierung und mehr beeinflussen, kann dies zu Traffic- und Umsatzverlusten führen.

Hier sind vier wichtige technische Aufgaben, um die sich SEOs kümmern sollten, um die organische Sichtbarkeit zu erhöhen.

1. Optimieren Sie die Site-Architektur

„Architektur ist Ihre Gründungsphase“, sagte Shomrat. „Wenn die gesamte Website-Struktur nicht für die Suchleistung optimiert ist, ist jede einzelne Seite auf dieser Website nicht so eingerichtet, dass sie die besten Chancen hat, gecrawlt zu werden, in den Suchergebnissen zu erscheinen und sich letztendlich in einen umsatzsteigernden Vermögenswert zu verwandeln.“

Keine zwei Websites sind gleich, aber die meisten Suchexperten sind sich einig, dass Website-Architekturen im Allgemeinen einen logischen Fluss mit einer Hierarchie von Seiten haben sollten. Dies hilft Benutzern und Crawlern, Ihre Website zu verstehen.

2. Stellen Sie sicher, dass Seiten gecrawlt werden können

Ihre Seiten sollen für Suchmaschinen und Nutzer über gültige Statuscodes erreichbar sein. SEOs sollten sicherstellen, dass die Seiten, die in den Index aufgenommen werden sollen, einen 200-HTTP-Statuscode haben.

Suchmaschinen-Vermarkter sollten auch sicherstellen, dass ihre robots.txt-Dateien keine Seiten blockieren, die indexiert werden sollen. Eine falsch platzierte Disallow-Anweisung könnte Crawler daran hindern, Ihre Seiten überhaupt anzuzeigen.


Holen Sie sich den täglichen Newsletter, auf den sich Suchmaschinenvermarkter verlassen.


3. Überprüfen Sie, welche Seiten indexiert werden können

Nur weil Ihre Seiten gecrawlt werden können, heißt das nicht, dass sie indexierbar sind. Vermarkter müssen sicherstellen, dass ihre Seiten Robots-Tags ermöglichen die Indizierung.

„Wenn eine Seite nicht von Suchmaschinen indiziert wird, erscheint sie den Benutzern überhaupt nicht in ihren Suchergebnissen“, sagte Shomrat.

4. Verbessern Sie das Seitenerlebnis

Es ist weniger wahrscheinlich, dass Menschen auf Websites konvertieren, die schlechte Erfahrungen bieten, wie z. B. langsam ladende Seiten. Google und andere Suchmaschinen ermutigen Seitenbetreiber, ihre technischen Strukturen zu optimieren, um dies zu verhindern und ihre Inhalte in den Suchergebnissen zu glänzen.

„Wenn du deine nicht reparierst [technical] Stiftung, werden Ihre Investitionen in Inhalte und Keywords nicht die Rendite erzielen, die Sie erwarten“, sagte Shomrat.

Die Notwendigkeit von technischem SEO

Die Beachtung der technischen Qualität Ihrer Website ist für den SEO-Erfolg von entscheidender Bedeutung. Es kann jedoch eine knifflige Aufgabe sein, Teammitglieder und Führungskräfte des Unternehmens an Bord zu holen.

„Die Schaffung einer starken technischen Grundlage für Ihre Website, um einen guten Rang bei Google zu erreichen und den Benutzern Ihrer Website ein hervorragendes Erlebnis zu bieten, umfasst viele bewegliche Teile“, sagte Shomrat.

„Es geht über die Grenzen der meisten Marketingteams hinaus“, fügte sie hinzu.

Sie ermutigt Marketer, ihren Teams den Wert technischer SEO zu beweisen, indem sie klare Ziele setzen und zeigen, wie ihre Bemühungen diese erreichen. Sie empfiehlt außerdem, Kollegen und Führungskräften Studien und andere Bildungsressourcen zur Verfügung zu stellen, um die volle Wirkung technisch einwandfreier Websites für die organische Suche aufzuzeigen.

„Holen Sie sich die Unterstützung, die Sie von der Führung benötigen, indem Sie organische und Website-Gesundheits-KPIs als unternehmensweite OKRs fördern [objectives and key results],“ Sie sagte. „Es gibt großartige Daten über die Auswirkungen von Website-Gesundheit und technischem SEO als vergleichsweise kostengünstiger Kanal zur Kundenakquise.“


Neu im Suchmaschinenland

Über den Autor

Corey Patterson ist Redakteur für MarTech und Search Engine Land. Mit einem Hintergrund in SEO, Content-Marketing und Journalismus berichtet er über Neuigkeiten aus der SEO- und PPC-Branche, um Vermarktern bei der Verbesserung ihrer Kampagnen zu helfen.