Dropshipping

Lernen Sie den 18-jährigen Unternehmer kennen, der 50.000 US-Dollar im Monat mit dem Verkauf von Artikeln bei eBay über „Dropshipping“ verdient.

Olivia Percoco (im Bild) eröffnete 2020 einen eBay-Shop, bevor Covid Australien erreichte, sagte aber, dass das Online-Geschäft Mitte 2021 „startete“.

Ein Teenager, der früher bei McDonald’s arbeitete, genießt jetzt ein Leben voller Designerkleidung, internationaler Reisen und Spitzenrestaurants, dank dem Verkauf von „trendigen“ Produkten bei eBay.

Olivia Percoco aus Melbourne eröffnete 2020 einen E-Commerce-Ebay-Shop, bevor Covid Australien erreichte, sagte jedoch, dass das Online-Geschäft Mitte 2021 „angelaufen“ sei.

Die 18-Jährige sagte gegenüber Daily Mail Australia, dass sie das „Dropshipping“-Geschäftsmodell nutzt, bei dem Produkte vom Hersteller direkt an den Kunden versendet werden, ohne dass der Einzelhändler dies jemals sieht.

Sie behauptet, in nur zwei Jahren mehr als 500.000 US-Dollar umgesetzt zu haben – davon allein 50.000 US-Dollar in einem Monat –, indem sie soziale Medien verfolgte, um die am meisten nachgefragten Produkte zu sehen.

Für Videos nach unten scrollen

Olivia Percoco (im Bild) eröffnete 2020 einen eBay-Shop, bevor Covid Australien erreichte, sagte aber, dass das Online-Geschäft Mitte 2021 „startete“.

Olivia Percoco (im Bild) eröffnete 2020 einen eBay-Shop, bevor Covid Australien erreichte, sagte aber, dass das Online-Geschäft Mitte 2021 „startete“.

Allein in einem Monat setzte sie unglaubliche 50.000 US-Dollar mit dem Verkauf von „trendigen“ Produkten um, was ihren Lebensstil verändert hat

Allein in einem Monat setzte sie unglaubliche 50.000 US-Dollar mit dem Verkauf von „trendigen“ Produkten um, was ihren Lebensstil verändert hat

Allein in einem Monat setzte sie unglaubliche 50.000 US-Dollar mit dem Verkauf von „trendigen“ Produkten um, was ihren Lebensstil verändert hat

In ihrer Freizeit während Melbournes erster Covid-Sperre brachte sich Olivia „alles, was sie weiß“ über Dropshipping bei, indem sie sich YouTube-Videos ansah.

Vor dem Start ihres Online-Shops arbeitete sie bei McDonald’s und war „völlig pleite“.

„Ich hasste es, (bei McDonald’s) zu arbeiten, es machte keinen Spaß, also googelte ich nach Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, und stieß auf Dropshipping“, sagte sie.

Als sie bemerkte, dass andere schnell Geld verdienten, fühlte sie sich motiviert, einen eigenen Online-Shop zu eröffnen.

Zunächst versuchte sie es mit der beliebten E-Commerce-Plattform Shopify, war aber mit den erzielten Verkäufen nicht zufrieden und wandte sich an eBay.

Olivia beschränkt ihr Geschäft nicht auf eine Nische und verkauft Produkte aus verschiedenen Kategorien.

Zu den Produkten, die sie verkauft, gehören Kaffeemaschinen, Schreibtische, Heimwerkerbedarf, Gartenartikel, Mauspads, Handyhüllen und Produkte für die Haushaltsorganisation.

Letztes Jahr war Olivias meistverkauftes Produkt das umkehrbare Oktopus-Plüschtier, das überall auf TikTok zu sehen war, während dieses Jahr die Kaffeepadmaschine von Starbucks der Bestseller Nummer eins ist.

Der Schlüssel zum Verkauf mit der Dropshipping-Methode besteht darin, die Popularität und Nachfrage eines Produkts zu recherchieren, die Konkurrenz zu recherchieren und dann zu entscheiden, ob es sich lohnt, Inventar in Ihr eigenes Geschäft aufzunehmen.

Olivia beschränkt ihr Geschäft nicht auf eine Nische und verkauft Produkte aus verschiedenen Kategorien

Olivia beschränkt ihr Geschäft nicht auf eine Nische und verkauft Produkte aus verschiedenen Kategorien

Im Moment ist einer der beliebtesten Artikel, die online verkauft werden, eine Starbucks-Pad-Kaffeemaschine (im Bild).

Im Moment ist einer der beliebtesten Artikel, die online verkauft werden, eine Starbucks-Pad-Kaffeemaschine (im Bild).

Olivia beschränkt ihr Geschäft nicht auf eine Nische und verkauft Produkte aus verschiedenen Kategorien. Im Moment ist einer der beliebtesten Artikel, die online verkauft werden, eine Kaffeepadmaschine von Starbucks (Bild rechts).

„Viel Zeit wird zuerst in die Produktrecherche gesteckt – ich schaue mir an, was auf TikTok angesagt ist, indem ich Hashtags durchsuche“, sagte sie.

„Bei eBay kann ich 40 Artikel gleichzeitig einstellen und mich nicht auf eine Nische beschränken.“

Sobald sie sich für ein Produkt entschieden hat, findet sie einen Lieferanten, der sich normalerweise in Australien befindet, um die Lieferzeit zu verkürzen.

Olivia sieht nie etwas vom Lagerbestand, da er direkt an den Kunden geliefert wird.

Sie hat sich für eBay als Plattform entschieden, weil es zuverlässig ist und eine große Anzahl von Kunden aus der ganzen Welt hat.

Heute ist Olivia in der Lage, sich ganztags selbst zu versorgen und gleichzeitig ihren luxuriösen Lebensstil zu finanzieren, mit dem sie auf TikTok prahlt.

Sie kauft Designertaschen, reist in der Business Class nach Übersee und besucht schicke Restaurants.

In Zukunft hofft sie, das, was sie über Dropshipping gelernt hat, umzuwandeln, um ein weiteres profitables Markenunternehmen zu gründen und möglicherweise Marketing an der Universität zu studieren.

Heute ist Olivia in der Lage, sich ganztags selbst zu versorgen und gleichzeitig ihren luxuriösen Lebensstil zu finanzieren, mit dem sie auf TikTok prahlt

Heute ist Olivia in der Lage, sich ganztags selbst zu versorgen und gleichzeitig ihren luxuriösen Lebensstil zu finanzieren, mit dem sie auf TikTok prahlt

Sie kauft Designertaschen, reist in der Business Class nach Übersee und besucht schicke Restaurants

Sie kauft Designertaschen, reist in der Business Class nach Übersee und besucht schicke Restaurants

Heute ist Olivia in der Lage, sich ganztags selbst zu versorgen und gleichzeitig ihren luxuriösen Lebensstil zu finanzieren, mit dem sie auf TikTok prahlt

Auf die Frage, ob jemand Dropshipping selbst lernen könne, sagte Olivia „absolut“.

„Es ist super einfach, aber Sie müssen hartnäckig sein – Sie werden nicht sofort Ergebnisse sehen, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, wenn Sie es wirklich wollen“, sagte sie.

„Man braucht einen Tunnelblick und einen Motivator, sonst verliert man leicht das Ziel aus den Augen.

„Vor zwei Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich es mir leisten könnte, in netten Hotels zu übernachten und quer durch Australien zu fliegen, es hat mir die Augen geöffnet für das, was möglich ist.“

WAS IST DROPSHIPPING?

Dropshipping ist eine Auftragserfüllungsmethode, bei der ein Unternehmen keine Produkte auf Lager halten muss

Stattdessen verkauft das Geschäft das Produkt und leitet den Verkaufsauftrag an einen Drittanbieter weiter, der die Bestellung dann an den Kunden versendet

Entgegen der landläufigen Meinung ist Dropshipping jedoch kein Schema, um schnell reich zu werden

Quelle: Großer Handel